Basisübungen

 

Um den richtigen Zugang und ein tiefes Verständnis zum Taichi-Chuan zu bekommen, ist die Basis das Wichtigste.
Über die 5 Basisübungen wird der Körper optimal auf die zentralen Grundbewegungen des Taichi-Chuan vorbereitet und eingestellt.


Dieses Ausbildungssegment dauert 6 Monate und ist ein in sich funktionales Übungssystem.

 

 

Basisübung I
Shuang Bian – Doppelte Peitsche

 

Bei Shuang -Bian wird die zentrale, vertikale (axiale) Rotation des Körpers sowie die gesamte Schulter-Arm Rotation trainiert.

Basisübung II
Diao – Dai – Die Tasche schwenken

 

Bei Diao Dai wird die Rotationsübung von Shuang-Bian mit dem Belastungswechsel rechtes/linkes Bein kombiniert. Schwerpunkt vorderes/hinteres Bein.

Basisübung III
Bai He Liang Chi – Der Kranich lässt die Flügel glänzen

 

Bei der Kranich-Übung steht die Hüftbeugung in Verbindung mit der Körperrotation im Vordergrund.

Basisübung IV
Shuang Fan Guan Er – Mit beiden Fäusten die Ohren treffen

 

Bei Shuang Fan Guan Er liegt der Schwerpunkt beim Belastungswechsel mit beidseitiger Armrotation.

Basisübung V
Yuen-Shou – Wolkenhände

 

Bei Yuen-Shou haben wir eine breite Standposition. Zweck dieser Übung ist die Stabilisierung der Beinachsen.


Wu-Taichi Zentrum Bodensee   |   Ulrich Gössler   |   Schulstrasse 12   |   D-88690 Uhldingen-Mühlhofen
 
T +49 7556 919217    |   E info@wu-tai-chi.org

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wu-Taichi Zentrum Bodensee | Alle Rechte vorbehalten | Nachdruck und Publikation - auch auszugsweise - nur mit schriftlicher Genehmigung. - Impressum -